25. September 2021

● Uhrzeit:               10.00 – 15.30 Uhr
● Zielgruppe:         Schüler*innen ab Klasse 8
● Ort:                     Laborraum des Werner-von-Siemens-Schule in Köln-Deutz

 

Inhalte

Bei diesem Erlebnistag geht es um alles, was sich dreht. Lerne wie man durch Drehung Elektrizität erzeugt und dadurch z.B. einen Motor zum Drehen oder ein Förderband zum Laufen bringen kann. Baue deinen eigenen Motor zusammen und nimm ihn mit nach Hause. Und wie funktioniert eigentlich die Programmierung von Förderbändern mit Hilfe moderner Automatisierungstechnik?

Die Antwort auf diese Frage und vieles mehr gibt es beim „Erlebnistag Elektro- und Automatisierungstechnik“ im Werner-von-Siemens-Berufskolleg. Mittels diverser Experimente und Versuche kannst du im Handumdrehen deinen eigenen Motor bauen, die Bewegung eines Schrittmotors mit einem Mikrocontroller programmieren und ein Förderband mit einem Touchpanel steuern. Nebenbei lernst du das Werner-von-Siemens-Berufskolleg von innen kennen und erhältst Infos rund um Ausbildungswege sowie mögliche Abschlüsse im Bereich Elektro- und Automatisierungstechnik. Wusstest du, dass du dort auch das Abitur machen kannst?

Der Erlebnistag findet an der Werner-von-Siemens-Schule in Deutz statt und ist eine Kooperation mit dem zdi-Zentrum Köln.

 

Covid-19 Information: Die aktuell gültigen Hygiene- und Abstandsregelungen werden vor Ort eingehalten. Sollte sich die Situation verschärfen und eine Absage des Erlebnistages notwendig sein, werden wir rechtzeitig darüber informieren.

Kosten
kostenfrei (mit Selbstverpflegung)

 

Bildquelle: © strichfiguren.de / Fotolia.com

 

Sei dabei und melde dich jetzt an!

    Geschlecht*
    männlichweiblich

    *Pflichtfeld

    Du hast Fragen zu unseren Angeboten? Wir helfen dir gerne weiter! Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail: Tel.: 0 221 - 99 08 29 - 222 oder -223 oder zdi@bildung.koeln.de
    Holler Box