Praxisprojekt Gamedesign – Spiele professionell gestalten

20. – 22. Oktober 2020

● Uhrzeit:              tgl. 10 – 15 Uhr
● Zielgruppe:        Schüler*innen ab Klasse 7
● Ort:                      bm – gesellschaft für bildung in medienberufen mbh Köln

 

Inhalte

Du …
… bist kreativ, zeichnest gerne und liebst Computerspiele!
… willst eigene Welten kreieren und deiner Kreativität freien Lauf lassen!
… möchtest die besten Kniffe für Programme wie Maya, Photoshop o.Ä. lernen und gleichzeitig wissen, welche Berufsperspektiven es in der Medien- und Gamesbranche gibt!

Dann sei dabei beim „Praxisprojekt Gamedesign – Spiele professionell gestalten“!

An drei Tagen in den Herbstferien hast du die Möglichkeit bei bm – gesellschaft für bildung in medienberufen mbh in Köln von einer/einem Spieler*in zu einer/einem Gamedesigner*in zu werden. Du lernst eigene Szenen zu entwerfen und diese realistisch darzustellen. Außedem wirst du erste Einblicke in die 3D-Anmimation bekommen. Dafür arbeitest du mit professionellen Programmen wie Photoshop, Maya oder Substance Painter. Du bekommst an den Tagen in der Medienschule erste Einblicke in die Games-Branche und die Arbeit von Grafikdesigner*innen bzw. 3D Artists.  Dazu gehören ergänzend auch Infos zu Ausbildungsberufen und Studiengängen im Medienbereich.

Eine fachliche Anleitung sowie pädagogische Betreuung findet während des Feriencamps statt.

Der Workshop wird bei unserem Partner „bm – gesellschaft für bildung in medienberufen mbh“ durchgeführt und ist eine Kooperation mit dem zdi-Zentrum Köln.

Kosten
kostenfrei (Selbstverpflegung)

Covid-19 Information: Die aktuell gültigen Hygiene- und Abstandsregelungen werden vor Ort eingehalten. Sollte sich die Situation verschärfen und eine Absage des Feriencamps notwendig sein, werden wir rechtzeitig darüber informieren.

 

Bildquelle: aktuelles Schülerprojekt School of Games 2019. ©  Ann-Kathrin Sechtem

 

Sei dabei und melde dich jetzt an!

Praxisprojekt Game Design (20.-22.10.2020): Hiermit lasse ich mich auf die Warteliste setzen.

Geschlecht*
männlichweiblich

*Pflichtfeld