Web-Development

ab Klasse 8

Online oder Präsenz

App-Entwicklung mit Google AppSheet

ab Klasse 8

Online oder Präsenz

Bildquelle: (C) shutterstock_248776741@Shutterstock

Kontakt


Hier finden Sie Details zu den Kursen und Angeboten.

Kurs-Nr. MS_01
MINT-Bereich(e) Informatik
Berufs- und Studienfelder
Dauer (Zeitstunden) 20h (4 Tage)
Format Online oder Präsenz
Zielgruppe ab Klasse 8
empfohlenes Vorwissen keines
Material nicht benötigt
Anzahl Teilnehmende max. 15
Kosten für die Schule keine Kosten für die Kursdurchführung (Förderung über BSO-MINT)
Sonstiges Voraussetzung: eigener Rechner mit Tastatur und Maus (kein Tablet); bei Online-Kursen mit Mikrofon und Webcam
Beschreibung Die Schüler*innen haben die Möglichkeit sich ein eigenes Thema für einen Webauftritt zu überlegen und diese Website mit Unterstützung der erfahrenen Coaches selbst nach den eigenen Vorstellungen zu programmieren. Das Designkonzept wird mit Hilfe von Design Thinking-Ansätzen erstellt. Die Schüler*innen lernen, wie sie mit Hilfe von Programmierung, Interaktion auf der Website möglich machen und sie dynamisch wird.  Die Schüler*innen erhalten eine Einführung in Programmierbasics sowie in HTML, CSS und Bootstrap.
Kurs-Nr. MS_02
MINT-Bereich(e) Informatik
Berufs- und Studienfelder
Dauer (Zeitstunden) 20h (4 Tage)
Format Online oder Präsenz
Zielgruppe ab Klasse 7
empfohlenes Vorwissen keines
Material nicht benötigt
Anzahl Teilnehmende max. 15 TN
Kosten für die Schule keine Kosten für die Kursdurchführung (Förderung über BSO-MINT)
Sonstiges Voraussetzung: eigener Rechner mit Tastatur und Maus (kein Tablet); bei Online-Kursen mit Mikrofon und Webcam
Beschreibung Die Schüler*innen lernen in diesem Kurs, wie mit Hilfe der No-Code App-Entwicklungsumgebung  „AppSheet“ eine Handy-App erstellt werden kann, ohne Programmierkenntnisse zu haben.  Sie erfahren wie Handy-Apps grundsätzlich aufgebaut sind und wie Design- und Entwicklungsteams arbeiten. Gemeinsam in einer Kleingruppe werden die Schüler*innen eigene App-Ideen vorantreiben und sich mit dem Design und der Programmierung beschäftigen. Gemeinsam werden sie einen ersten Prototypen bauen und diesen am letzten Tag der Großgruppe vorstellen (“pitchen”).

Der grobe Kursablauf ist wie folgt geplant:

  • Ideenfindung, Arbeit mit agilen Methoden, Gruppenarbeit und Einstieg in das Design
  • Kennenlernen von AppSheet
  • Entwickeln eines eigenen Prototypen
  • Finalisieren der Prototypen und pitchen der Apps
Kurs-Nr. MS_03
MINT-Bereich(e) Informatik
Berufs- und Studienfelder
Dauer (Zeitstunden) insg. 6h: 1*6h, 2*3h, 4*1,5h (nach Absprache)
Format Online oder Präsenz
Zielgruppe ab Klasse 7
empfohlenes Vorwissen keines
Material nicht benötigt
Anzahl Teilnehmende max. 15 TN
Kosten für die Schule keine Kosten für die Kursdurchführung (Förderung über BSO-MINT)
Sonstiges Voraussetzung: eigener Rechner mit Tastatur und Maus (kein Tablet); bei Online-Kursen mit Mikrofon und Webcam
Beschreibung In diesem Kurs, der aus 3 Blöcken zu jeweils 2h besteht, werden Grundlagen der Informatik und Programmierung vermittelt. Dieser Kurs dient als erster Einstieg in die Informatik und soll sicher stellen, dass in kleinen Schritten grundlegende Programmierkonzepte verstanden und umgesetzt wurden, bevor dann in weiteren Kursen eigene Anwendungen programmiert werden. So soll das Selbstvertrauen gestärkt und Interesse an der Thematik und weiteren, nächsten Schritten geweckt werden.
Die Blöcke sind folgendermaßen konzipiert:

  • I. Vermittlung der Grundlage von Begriffen der Informatik und Konzepten wie Algorithmen
  • II. Transfer der Strukturierung von Projekten in Use Cases
  • III. Vermittlung der Programmierungsgrundlagen von JavaScript wie Variablen, If-Else-Struktur, Schleifen-Struktur und Arrays.
  • Block 1 – Grundbegriffe
    Zu Beginn des Kurses „Coding Basics“ bekommen die Teilnehmer*innen den Überblick über den Verlauf und das Hauptziel des Workshops: Das Verständnis von Grundbegriffen der Programmierung und der Informatik.
    Block 2 – JavaScript Grundlagen
    Die Dozent*innen stellen den Teilnehmer*innen die Grundlagen von JavaScript vor und es werden die ersten Programme erstellt.
    Block 3 – JavaScript Grundlagen
    Die Kenntnisse werden erweitert und es wird ein kleiner Algorithmus für die Berechnung eines Taschenrechners erstellt und dieser wird programmiert. Die Dozent*innen zeigen den Teilnehmer*innen die Idee auf, den Algorithmus als Bauplan für Programme zu nehmen.
    Folgende kostenfreie Tools werden in diesem Online-Kurs verwendet:
    – für die Videokonferenz: Zoom
    – für die Programmierung: playcode.io (Plattform, auf der Programmiersprachen wie JavaScript, React, HTML u.ä. programmiert werden können. Die Ergebnisse der Programmierung sind live sichtbar)
    – zur Vermittlung der Algorithmik: Invision (Plattform, mit der auch sog. Struktogramme erstellt werden können. Struktogramme dienen dafür die Struktur eines Algorithmus / Programms zu visualisieren und dem Team besser vermitteln zu können).
    Damit ist auch sichergestellt, dass die Teilnehmer*innen auch nach dem Kurs eigenständig die Möglichkeit haben Programmierübungen durchzuführen.
    Du hast Fragen zu unseren Angeboten? Wir helfen dir gerne weiter! Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail: Tel.: 0 221 - 99 08 29 -223 / -235 oder - 221  zdi@bildung.koeln.de
    Holler Box