Expedition Medizintechnik

14. – 17. April 2020

● Uhrzeit:               tgl. 09 – 16 Uhr
● Zielgruppe:         Schüler*innen ab Klasse 9
● Ort:                     4 Expeditionsstandorte in Köln und Umgebung

 

Inhalte

An vier Tagen in den Osterferien erlebst du rund um die Medizintechnik praktische Übungen, spannende Experimente und fachliche Grundlagen. So kannst du beim Workshop des Deutschen Roten Kreuz im Odysseum in den Beruf des Notfallsanitäters reinschnuppern. Im Deutschen Röntgenmuseum Remscheid begibst du dich auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Röntgenstrahlen und probierst verschiedene Röntgenmethoden selbst aus. In den Laboren und Schulungsräumen der MTA-Schule des St. Elisabeth-Krankenhaus in Köln-Hohenlind schnupperst du in die Berufswelt der/des Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistent*in und der/des Medizinisch-technischen Radiologieassistent*in rein. In der Prothesenwerkstatt der Uniklinik Köln (rahm Zentrum für Gesundheit GmbH) kannst du anhand eigener Abdrücke sehen, wie Beinprothesen oder elektrische Armprothesen gefertigt werden und wie paralympische Sportler diese nutzen.

An jedem Expeditionsziel bekommst du Informationen zu Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten und hast die Chance mit Personen (Ausbilder, Auzubildende, Mitarbeiter, Studenten, etc.), die diese Tätigkeiten bereits ausführen, ins Gespräch zu kommen und deine Fragen zu stellen.

Das Feriencamp ist eine Initiative des zdi-Zentrums Köln und der Stiftung Wissen der Sparkasse KölnBonn.

Unsere Expeditionsziele sind:

  • Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Köln e.V. zu Gast im ODYSSEUM Köln
  • rahm Zentrum für Gesundheit GmbH (Prothesenwerkstatt der Uniklinik Köln)
  • MTA-Schule des St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH in Köln-Hohenlind
  • Deutsches Röntgen Museum Remscheid

Es erfolgt eine fachliche Anleitung sowie pädagogische Betreuung während des Feriencamps.

Die Anreise zu den Expeditionsstandorten in Köln erfolgt eigenständig (Adressen werden nach Anmeldung per E-Mail mitgeteilt). Zu Zielen außerhalb von Köln werden wir gemeinsam anreisen.

Kosten
39 € pro Person (Getränke, Snacks und Mittagessen inklusive)

Sei dabei und melde dich jetzt an!
Expedition Medizintechnik (14. – 17. April 2020): Hiermit melde ich mich verbindlich an

Geschlecht*
männlichweiblich

*Pflichtfeld