04. – 07. Juli 2022 

Uhrzeit:             ab 09:30 – 15:30 Uhr
● Zielgruppe:       Schüler*innen ab Klasse 9 – 13
● Ort:                    MAX PLANCK INSTITUT FÜR NEUROBIOLOGIE DES VERHALTENS – CAESAR Bonn und online

Covid-19 Hinweis: Eine Teilnahme ist nur geimpft oder genesen möglich.


Inhalte

WICHTIG: Der Kurs wird voraussichtlich als Hybrid-Kurs stattfinden. Das bedeutet, dass ein Teil des Kurses online von Zuhause aus stattfindet und ein weiterer Teil im Forschungszentrum in Bonn. Details dazu werden in den kommenden Wochen bekanntgegeben. Es hängt u.a. von den Entwicklungen der Coronazahlen ab.

 

Im Sommerferien-Kurs des Max-Planck-Instituts für Neurobiologie des Verhaltens – caesar geht es um die Welt der Neuroethologie am Beispiel des Verhaltens des Zebrabärblings. Dieser tropische Süßwasserfisch ist ein beliebter Modellorganismus für die neurowissenschaftliche Forschung.

 

Bei diesem viertägigen Programm erlernt ihr die Grundlagen von Nervenzellen und dem Gehirn. Anschließend experimentiert ihr und entdeckt durch Videos nicht nur die Entwicklungsstadien der Fischlarven, sondern untersucht auch das Fluchtverhalten bestimmter Zebrafischmutanten.

 

Per Post oder vor Ort erhaltet ihr zudem einen kleinen Bausatz, der sich zu einem neuronalen Schaltkreis zusammenfügen lässt. Faszinierend wird auch ein kleiner Ausflug in die Welt der Mythen und Legenden in den Neurowissenschaften sein.

 

Der Kurs endet mit Fragen zur Berufs- und Studienwahl: ihr habt die Möglichkeit, mit Mitarbeiter*innen des Instituts über den Weg in die Neurowissenschaften zu sprechen, sei es über eine Ausbildung oder ein Studium.

 

Nach erfolgreicher Teilnahme erhaltet ihr eine Teilnahmebescheinigung.

 

Covid-19 Information:

Die aktuell gültigen Hygiene- und Abstandsregelungen werden vor Ort eingehalten. Sollte sich die Situation verschärfen und eine Absage der Veranstaltung bzw. eine komplett digitale Durchführung notwendig sein, werden wir frühestmöglich darüber informieren.

 

Kosten

kostenfrei

 

Um an diesem Kurs teilzunehmen, musst du Schüler*in einer allgemeinbildenden Schule in NRW und in Klasse 9 – 13 (geimpft oder genesen) sein.

 

Der Kurs wird von unserem Partner, dem Schülerlabor des MAX PLANCK INSTITUTS FÜR NEUROBIOLOGIE DES VERHALTENS – CAESAR durchgeführt und ist eine Kooperation mit dem zdi-Zentrum Köln.

 

 

Mit der Bestätigungsemail für den Kurs erhältst du auch direkt die Anmeldeunterlagen. Diese müssen von den Teilnehmenden sowie Eltern unterschrieben und an zdi@bildung.koeln.de zurückgesendet werden. Solltest du die Bestätigungsemail nicht direkt erhalten haben, dann prüfe bitte, ob diese im SPAM-Ordner zu finden ist. Für Fragen stehen wir gerne unter zdi@bildung.koeln.de zur Verfügung.

 

Hiermit melde ich mich verbindlich an:

    Geschlecht*
    männlichweiblichdivers

    Webcam vorhanden?*
    JaNein

    Mikrofon vorhanden?*
    JaNein

    *Pflichtfeld

     

    Bildquelle: Max-Planck-Instituts für Neurobiologie des Verhaltens – caesar

    Du hast Fragen zu unseren Angeboten? Wir helfen dir gerne weiter! Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail: Tel.: 0 221 - 99 08 29 -223 / -235 oder - 221  zdi@bildung.koeln.de
    Holler Box