25. – 28. Juli 2022

● Uhrzeit:            10 bis 15 Uhr
● Zielgruppe:      Schüler*innen ab Klasse 8

 

Inhalte

Ihr lernt in diesem 4-tägigen Online-Kurs systematisch den Berufszweig der Spieleentwicklung anhand des Programms Unity kennen. Aus Sicht eines/einer Game-Developers erfahrt ihr, wie ein Spiel mit Unity erstellt werden kann und welche Anwendungsmöglichkeiten diese Plattform zusätzlich zu Spielen bietet (z.B. im industriellen sowie medizinischen Bereich).

Ziel des Online-Kurses ist die eigenständige Erstellung eines 3D-Spiels in Kleingruppen mit Hilfe der Unity-Plattform.

Dafür lernt ihr in diesem Workshop die Entwicklungsumgebung Unity und deren Anwendungsmöglichkeiten kennen.
Dazu gehört z.B. auch, dass ihr lernt, wie man mit Hilfe von Unity eine vorhandene Grafik anpasst, um daraus ein interaktives Spielmenü zu erstellen. Der Begriff der sogenannten Sprites als Grundlage von Animationen in 3D-Spielen wird vorgestellt und ihr erstellt eure eigenen Sprites. Im Anschluss erarbeitet ihr, wie eine vorhandene 3D-Grafik mit Hilfe von Unity in ein 3D-Level modelliert wird.

Anschließend beschäftigt ihr euch mit der Programmierung. Ihr erlernt die Grundlagen der C#-Programmierung, die speziell für die Spielprogrammierung in Unity notwendig ist.
Ihr lernt, wie man ein Event mit Hilfe von Unity erstellt und programmiert. Als weiterer Schritt lernt ihr die Programmierung von einer einfachen KI und erprobt, wie ein NPC (Non-Player-Character) in Unity erstellt und programmiert wird.

Die Kommunikation in diesem Online-Kurs erfolgt über Zoom und für das Brainstorming der Ideen wird das kostenlose Invision Studio verwendet. Die Projektverwaltung erfolgt über die kostenlose Plattform „Unity Hub“, mit der die verschiedenen Unity-Versionen heruntergeladen und installiert werden können. Projekte für Unity können über diese Plattform geladen und konfiguriert werden. Die Programmierung erfolgt mit Unity, einer kostenfreien Entwicklungsumgebung, mit der Spiele, Video-Simulationen sowie Anwendungen aus dem Bereich Virtual Reality / Augmented Reality entwickelt werden können. Die Entwicklung mit C# erfolgt in der kostenfreien Entwicklungsumgebung Visual Studio 2019, die in Unity integriert ist. Mit diesem Setup können ihr auch nach dem Kurs bei Interesse eigenständig euer Spiel weiter entwickeln.

Vorkenntnisse sind nicht nötig!

Nach erfolgreicher Teilnahme erhältst du eine Teilnahmebescheinigung von uns.

Dieser Online-Kurs wird von unserem Partner „Macata Solutions“ durchgeführt und ist eine Kooperation mit dem zdi-Zentrum Köln.

 

Voraussetzung 

Um an diesem Kurs teilzunehmen musst du Schüler*in einer allgemeinbildenden Schule in NRW und in Klasse 8 – 13 sein. Für die Teilnahme an diesem Online-Kurs werden zudem eine Webcam und ein Mikrofon(Headset) benötigt.

 

Kosten

kostenfrei

 

Hinweise

Mit der Bestätigungsemail für den Kurs erhältst du auch direkt die Anmeldeunterlagen. Diese müssen von den Teilnehmenden sowie Eltern unterschrieben und an zdi@bildung.koeln.de zurückgesendet werden. Die notwendigen Informationen zum Kurs (z. B. Einwähldaten zum Kurs) erhältst du einige Tage vor dem Beginn. Solltest du die Bestätigungsemail nicht direkt erhalten haben, dann prüfe bitte, ob diese im SPAM-Ordner zu finden ist. Für Fragen stehen wir gerne unter zdi@bildung.koeln.de zur Verfügung.

 

Hiermit melde ich mich verbindlich an:

    Geschlecht*
    männlichweiblichdivers

    Webcam vorhanden?*
    JaNein

    Mikrofon vorhanden?*
    JaNein

    *Pflichtfeld

     

    Bildquelle: pixabay

    Du hast Fragen zu unseren Angeboten? Wir helfen dir gerne weiter! Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail: Tel.: 0 221 - 99 08 29 -223 / -235 oder - 221  zdi@bildung.koeln.de
    Holler Box