06. – 08. April 2021

● Uhrzeit:        tgl. 10 – 15 Uhr
● Zielgruppe:  Schüler*innen ab Klasse 8

Inhalte

Du …

… möchtest wissen, wie Bauteile konstruiert werden
… möchtest wissen, wie CAD-Modelle erstellt werden
… möchtest wissen, was sich hinter CNC-Fertigung verbirgt
… möchtest wissen, wie eine CNC-Fräse funktioniert und sie im Live-Betrieb sehen (via Webcam)
… möchtest wissen, in welchen Berufen du es mit Fertigungs- und Konstruktionsthemen zu tun hast

Dann mach mit beim „Online-Kurs: Da fliegen die Späne – CNC-gesteuerte Fertigung und Konstruktion (CNC-Fräsen)“ .

An drei Tagen in den Ferien hast du die Möglichkeit zu lernen, wie man von einer Idee zu einem fertigen Werkstück gelangt. Konkret geht es um ein Projekt, in dem ein Kameraschlitten für ein Biotechnologie-Labor konstruiert und hergestellt werden soll. Du lernst, wie ein solches Bauteil konstruiert wird und setzt dieses in verschiedenen Tools (Fusion 360, EstlCam) um. Anschließend siehst du in einer live-Übertragung per Kamera aus der Werkstatt des Dozenten, wie mittels einer CNC-Fräse  die einzelnen Bauteile gefräst werden.

Du erhältst einen Eindruck, wie man Ideen in technische Zeichnungen überführt, CAD-Modelle und Fertigungs-Vorlagen für eine CNC-Maschine erstellt und setzt dies in der Praxis selbst um. Die eigentliche Fertigung mit der CNC-Fräse erfolgt durch einen Dozenten in seiner Werkstatt und wird live per Webcam übertragen.

Du erfährst etwas über Berufe im Technik- und Ingenieursbereich, aber auch, dass z. B. Mitarbeiter eines Biotechnologie-Labors ein gewisses Verständnis für die Fertigung von Bauteilen haben sollten, wenn sie beispielsweise für Konstruktionsaufbauten entsprechende Spezialanfertigungen benötigen, die  von Spezialisten gefertigt werden.

Bildquelle: © #24364098 steffen1174 / Fotolia.com

Du hast Fragen zu unseren Angeboten? Wir helfen dir gerne weiter! Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail: Tel.: 0 221 - 99 08 29 - 222 oder -223 oder zdi@bildung.koeln.de
Holler Box