Praxisprojekt Photoshop – Bildbearbeitung leicht gemacht!

13. – 16. Juli 2020

● Uhrzeit:              tgl. 10.00 – 15.00Uhr
● Zielgruppe:        Schüler*innen ab Klasse 7
● Ort:                    bm – gesellschaft für bildung in medienberufen mbh Köln

 

Inhalte

Du …
… willst wissen was man aus einem Foto alles rausholen kann durch Bildbearbeitung!
… willst gleichzeitig eine tolle Woche mit Schülerinnen und Schülern in deinem Alter erleben!
… möchtest die besten Tricks und Kniffe eines Photoshop-Profis kennenlernen und gleichzeitig wissen welche Berufsperspektiven es im Medienbereich gibt!

Dann sei dabei beim „Praxisprojekt Photoshop – Bildbearbeitung leicht gemacht“!

An vier Tagen in den Ferien hast du die Möglichkeit bei bm – gesellschaft für bildung in medienberufen mbh in Köln die wichtigsten Funktionen von Photoshop und die besten Tipps zur Fotoretusche kennenzulernen. Du erfährst wie man mit Ebenen arbeitet, änderst Farbton, Sättigung und Kontrast und lernst viele weitere Kniffe wie z.B. die Freistellung von Objekten, das Einfügen von Hintergründen usw. Vorher nimmst du verschiedene Bilder auf und lernst dabei die wichtigsten Kameraeinstellungen und –funktionen kennen. Welches Bild du bearbeitest, entscheidest du. Es können auch Fotos von zu Hause mitgebracht werden. Das fertige Kunstwerk darfst du selbstverständlich mit nach Hause nehmen.

Du bekommst zudem Infos zu Ausbildungsberufen und Studiengängen im Medienbereich. Außerdem findet stets eine fachliche Anleitung statt! Der Workshop wird bei unserem Partner „bm – gesellschaft für bildung in medienberufen mbh“ durchgeführt und ist eine Kooperation mit dem zdi-Zentrum Köln.

Kosten
kostenfrei (mit Selbstverpflegung)

Covid-19 Information: Bei der Planung des Angebotes wurde die derzeitige Situation natürlich berücksichtigt und die aktuell gängigen Hygiene- und Abstandsregelungen werden vor Ort eingehalten. Sollte sich die Situation allerdings verschärfen und eine Absage des Feriencamps notwendig sein, werden wir selbstverständlich rechtzeitig darüber informieren.